Ende der Vier-Räder-Herrlichkeit
2. März 2020

Spiegel berichtet über McKinsey-Prognose: „Deutschland könnte 2021 zum Elektroauto-Marktführer werden“

Während einige Medien Anfang März 2020 berichten, die globale Elektroautokonjunktur würde sich in Richtung einer Vollbremsung entwickeln (bspw. Süddeutsche Zeitung, 26. Febuar 2019), berichtet der SPIEGEL (04. März 2020, 14:32 Uhr; abgerufen 16:45 Uhr) über die jüngste Veröffentlichung des „Electric Vehicle Index“ der Unternehmensberatung McKinsey. Dieser untersucht seit rund 10 Jahren auf Länderebene, wo die wichtigsten 15 Nationen im Bereich Elektromobilität jeweils stehen. Demnach ist „Europa der kommende Markt für Elektrofahrzeuge“, jedenfalls wenn man das komplexe Zusammenspiel aus wegfallenden (China / USA) und neuen (Europa) Subventionen für Elektroautos sowie die Verhältnisse von Hybriden und vollektrischen Fahrzeugen im Spannungsfeld der EU-Gesetzgebung (Flottenziele) betrachtet.